Der Digitale Finanzbericht kommt.

Ab Juni 2017 bietet eBilanz-Online Interessenten die Möglichkeit, Übermittlungen des Jahresabschlusses an Kreditinstitute zum Zweck der Bonitätsprüfung zu testen. Mehr Informationen zur Pilotphase folgen in Kürze.

Webinare zur E-Bilanz und Offenlegung

Das zu eBilanz-Online angebotene Webinar vermittelt Ihnen die Grundlagen der Nutzung von eBilanz-Online auf einfache, effektive und interaktive Art. Während des Webinars werden Einzelthemen der Anwendung erläutert. Das Webinar ist auf die Dauer von max. 1,5 Stunden beschränkt.

Das Webinar ist kostenlos.

Termine und Anmeldung:

Melden Sie sich hier für die kostenlosen Webinare zur E-Bilanz an.


Intensiv-Workshop zur E-Bilanz

Anhand eines konkreten Fallbeispiels erarbeiten Sie unter Anleitung unserer Referentin selbstständig an einem PC-Arbeitsplatz, wo potenzielle Fehler und Fallstricke bei der Einreichung der E-Bilanz lauern. Dabei bildet das Thema Datenübernahme aus Fremdbuchhaltungen (wie z.B. SAP) einen Schwerpunkt. 

Weitere Termine und Informationen zum E-Bilanz-Workshop finden Sie hier.


Seminare zur Offenlegung

In unserem Seminar zur Offenlegung geben wir Ihnen einen Überblick über die verschiedenen Einreichungsmöglichkeiten beim Bundesanzeiger und erklären anhand von Praxisbeispielen, wie Sie z.B. schnell und einfach die Offenlegung eines Jahresabschlusses vornehmen können.

Das sind unsere Themenschwerpunkte:

- Tipps & Tricks zur Offenlegung
- Offenlegungspflichten von Unternehmen in Liquidation
- Offenlegungsstrategien in der Praxis

Termine und weitere Informationen zu denm Seminar finden Sie hier.


Seminar: E-Bilanz Pflicht für Personengesellschaften

Nach dem Auslaufen der Übergangsvorschriften für die Übermittlung der E-Bilanz sind ab 2016 bestimmte Berichtsteile von Personenhandelsgesellschaften und anderen Mitunternehmerschaften zwingend elektronisch an die Finanzverwaltung zu übermitteln.
Im Speziellen sind das neben den Inhalten der Bilanz und Gewinn- und Verlustrechnung künftig auch die Kapitalkontenentwicklung.

Das Seminar E-Bilanz für Personengesellschaften vermittelt Ihnen Kenntnisse darüber, wie Sie Ihre E-Bilanz insbesondere im Hinblick auf die Berichtsbestandteile erfolgreich erstellen, damit eine korrekte Übermittlung der E-Bilanz erfolgen kann.

Weitere Informationen zum Seminar "E-Bilanz Pflicht für Personengesellschaften" finden Sie hier.


Seminar: Pflicht zur Übermittlung der E-Bilanz - für steuerbegünstigte Körperschaften und juristische Personen des öffentl. Rechts

In dem Seminar wird Ihnen Basiswissen vermittelt, welches Sie für die korrekte elektronische Übermittlung benötigen. Außerdem zeigen wir Ihnen anhand eines konkreten Fallbeispiels unter Zuhilfenahme der Webanwendung eBilanz-Online auf, wie Sie die E-Bilanz in der Praxis effizient vorbereiten, erstellen sowie sicher übertragen können. 

Weitere Informationen zum Seminar "Pflicht zur Übermittlung der E-Bilanz - für steuerbegünstigte Körperschaften und juristische Personen des öffentl. Rechts" finden Sie hier.

Haben Sie noch Fragen? Dann rufen Sie uns kostenfrei an: 0800 - 1 23 43 39