An der Pilotphase des Digitalen Finanzberichtes nehmen weitere Banken und Sparkassen teil. Eine aktuelle Liste der teilnehmenden Institute finden Sie hier.

Die Pilotphase dauert noch bis zum 31. März 2018. Gerne nehmen wir Ihre Anmeldungen entgegen.

Mehr Informationen zum Digitalen Finanzbericht und zur Pilotphase finden Sie hier.


Vorteile

  • Zeitersparnis
    Kein Integrationsaufwand dank stets aktueller XBRL-Taxonomien
  • Kostengünstig und transparent
    Ab 10 Euro zzgl. USt. je übermittelter E-Bilanz an die Finanzverwaltung
  • Einfache Nutzung
    Einfach zu bedienen und für Unternehmer und Steuerberater optimiert
  • Dateneingabe und Kontenzuordnung intuitiv
    Eingabe der Daten per Excel-Upload, Formular und Drag&Drop
  • Höchster Sicherheitsstandard und fachliche Kompetenz
    Profitieren Sie von der jahrelangen Erfahrung des Bundesanzeiger Verlages mit Jahresabschlussunterlagen im XBRL-Format. Zusammen mit dem Branchen-Know-How unseres Partners fwsb werden wir höchsten Sicherheitsansprüchen gerecht!
  • Offenlegung nach Ihren Vorgaben
    Automatische Reduzierung der Gliederungstiefe der Handelsbilanz
  • Erleichtert die korrekte Dateneingabe
    Validierung, Voransicht und Zwischenspeicherung möglich
  • Wiederverwendbarkeit
    Jederzeit verfügbare und wiederverwendbare XBRL-Daten
  • Professionelle Hilfestellung
    Wir helfen Ihnen auch persönlich

 

Preismodell

Das Preismodell ist einfach, transparent und kostengünstig.
Die für die Nutzung von eBilanz-Online anfallenden Kosten bemessen sich ausschließlich nach der Anzahl der Übertragungen eines validen Datensatzes an die Finanzverwaltung.
Die Durchschnittspreise pro Übertragung beziehen sich je nach Anzahl der gleichzeitig erworbenen Guthaben auf die jeweils erreichte Staffel.

 

Preisstaffel

In einer Transaktion
erworbene
Übertragungsguthaben

Staffel-Stückpreis
je Übertragung
in EUR zzgl. USt.

1

1 - 24

25,00 €

2

25 - 49

22,50 €

3

50 - 74

20,00 €

4

75 - 99

17,50 €

5

100 - 124

15,00 €

6

125 - 149

12,50 €

7

ab 150

10,00 €

 

Vom ERiC aufgrund von Validierungsfehlern abgewiesene Datensätze werden nicht berechnet. Die Bezahlung erfolgt über ein Guthabensystem. Dieses kann vor der Übertragung aufgeladen werden. Hierfür stehen die Bezahlsysteme PayPal und Sofortüberweisung zur Verfügung sowie das SEPA-Lastschriftverfahren.

Service-Guide Bilanz aktuell

Im Rahmen der Zeitschrift BILANZ aktuell haben wir für Sie einen kostenlosen Service-Guide zusammengestellt.

Aus dem Inhalt:

  • Herausforderungen der Analyse von Jahresabschlüssen nach BilRUG
  • Offenlegung JA 2016 und Verschärfung im Bereich Ordnungsgeld
  • Mobile Payment: Warum Vision und Wirklichkeit noch nicht zusammen passen
  • Das Transparenzregister
  • Neuregelung für die Gewinnaufzeichnungen (GAufzV)
  • Gesetz gegen schädliche Steuerpraktiken im Zusammenhang mit Rechteüberlassungen

Zum kostenfreien Download.

Haben Sie noch Fragen? Dann rufen Sie uns kostenfrei an: 0800 - 1 23 43 36